ÜBER UNS

Wir sind eine Gruppe von Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft im Raum Willisau, die vom Ideal eines neuen Miteinanders und Füreinanders begeistert sind.
Uns vereint, dass wir alle aktiv im Kleinen oder Grossen etwas beitragen, um die Veränderung zu sehen, die wir uns für diese Welt wünschen.
Der Verein besteht aus Mitgliedern, die einerseits ihren individuellen Weg gehen und gleichzeitig Teil einer Gemeinschaft sein wollen. Uns macht es Freude, unsere über die Jahre unseres Lebens erworbenen Fähigkeiten gemeinsam für die Gestaltung sinnvoller Projekte, Initiativen, Veranstaltungen usw. einzusetzen.
Wir sind losgelöst von politischen und religiösen Ansichten. Jeder ist willkommen, der sich mit den Werten des Vereines identifizieren kann.


In den Lokalitäten von Urig Willisau können Menschen zusammenkommen, sich austauschen, Kreatives verwirklichen, Projekte planen und verwirklichen, Freundschaften pflegen, Gleichgesinnte finden und ihre Selbstverantwortung stärken. Unsere Ziele entwickeln sich stetig weiter und jedes Mitglied ist eingeladen, neue Vorhaben einzubringen.

 

Wir freuen uns, Dich kennenzulernen!

„Jeder Einzelne ist ein Tropfen, gemeinsam sind wir ein Meer.“ – Ryunosuke Satoro, japanischer Autor

casey-horner--MNwcpvlR5U-unsplash_edited.jpg
Unsere Vision

Urig Willisau erschafft mit gemeinsamen Prozessen, eigenverantwortlichem und selbstbestimmendem Handeln eine Kultur der Zusammenarbeit für eine starke, nachhaltige und zukunftsfähige Gemeinschaft, mit gelebter Lebensfreude, Optimismus, Inspiration und grösstmöglicher Freiheit, die das Individuelle fördert.

Unser
Leitbild

Wir sind eine starke Gemeinschaft, die förderliche Werte wieder zum Leben erweckt, mit neuen Möglichkeiten, diese weiter zu entwickeln. Dabei wollen wir verantwortungsbewusst vorleben, erschaffen, kreieren, gemeinsame Lösungen finden und umsetzen. In diesen Prozessen steht der sich entwickelnde Mensch im Mittelpunkt. Wir achten die Natur und tragen Sorge dazu. Dabei steht stets die Menschlichkeit im Vordergrund. Unser Handeln und unsere Lebensansichten basieren auf Gleichwertigkeit und Sinnhaftigkeit und fördern die Nachhaltigkeit in allen Bereichen. 

"Wir unterstützen und motivieren uns gegenseitig und erarbeiten zusammen Schritt für Schritt im Kleinen Grosses."

Unsere Leitsätze

Wir fördern und leben Eigenverantwortung

 Wir fördern die Geselligkeit, erschaffen Begegnungsorte für Jung und Alt und wollen voneinander in Leichtigkeit und Freude lernen

Wir fördern die Autonomie, um selbstbestimmte Entscheidungen treffen zu können zum Wohle jedes Einzelnen und der Gemeinschaft, für ein gemeinsames WIR innerhalb des grossen Ganzen

Wir fördern den Menschen in seiner Individualität und akzeptieren und respektieren ihn darin

Unser Handeln ist geprägt von Respekt und Wertschätzung gegenüber der Natur

 Wir fördern und pflegen die Gesundheit mit der Anwendung natürlichen Pflanzen und Produkten, mit Herstellung gesunder Ernährung und dessen Verwertung, sowie mit bewusst gelebten Lebensweisen

Wir fördern den Aufbau einer lebendigen, gemeinnützigen Gemeinschaft, in dem echtes Mit- und Füreinander gelebt wird und die Verbindung zu den Menschen wieder spür- und sichtbar wird.

 Alle Menschen sind herzlich willkommen, losgelöst von politischen und religiösen Ansichten,
die sich innerhalb unserer Vision aktiv einbringen, mitanpacken und sich mit den Werten des Vereines identifizieren. 

Unsere Ziele

Ausweitung nachhaltiger Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsweisen

Begegnungsstätten schaffen und das Gesellige fördern

Gegenseitiges Wissen vermitteln

Aktivitäten bereitstellen, die unsere Lebensfreude und Gesundheit begünstigen

Aufbau und Umsetzung Generationenprojekt

Aufbau einer menschenwürdigen Bildungsstätte

Lebensraum fördern,
der unseren Kindern
gerecht wird

Naturgerechte

Lebensmittel-Produktion

Aufbau und Förderung solidarische Landwirtschaft

Aufbau und Förderung des Wichtelsystems

Lebensraum schaffen für Senioren und Menschen mit Be-einträchtigungen, der die Würde der Menschen in den Mittelpunkt stellt

Förderung und Stärkung gemeinsamer Modelle, die in der Lage sind, die unterschiedlichsten Bedürfnisse von Menschen, Gruppen und Projekten, in einem grossen Ganzen zu integrieren

Förderung überlieferter und traditioneller Weisheiten ländlicher Kulturen, angepasst an die heutige Zeit